6. April 2024 EUROPÄISCHE TAGE DES KUNSTHANDWERKS – „Frankreich und Japan“

Programm:

Öffnungszeiten: 12.00 bis 20.00 Uhr

16.00 Uhr: Vortrag über unsere Arbeit: Wie geht das, Handsiebdruck auf Seide? Warum ist jedes Tuch ein Unikat? Wie entwickeln wir unsere Muster?

18.00 Uhr: Aus dem Buch „Seide“ von Alessandro Baricco, gelesen von Markus Schürer

Der Seidenhändler Hervé Joncour führt mit seiner schönen Frau Hélène ein beschaulich stilles Leben. Dies ändert sich, als er im Herbst 1861 zu einer langen und beschwerlichen Reise nach Japan aufbricht, um Seidenraupen für die Spinnereien seiner südfranzösischen Heimat zu kaufen. Dort begegnet er einer rätselhaften Schönheit, die ihn für alle Zeit in den Bann zieht. Auf jeder Japan-Reise, die er fortan unternimmt, wächst seine Leidenschaft, wird seine Sehnsucht unstillbarer, nie wird er aber auch nur die Stimme dieses Mädchens hören. In einer schwebenden, eleganten Prosa erzählt Baricco, der mit diesem Buch weltberühmt geworden ist, eine Parabel vom Glück und seiner Unerreichbarkeit.( www.buecher.de)

Wir bitten um Anmeldung  per Mail oder Telefon.

Ort: Atelier bybrittajonas, Jagdweg 1-3, 1. Stock, 01159 Dresden

Kontakt: 0179 9408278, tuchdruck@gmail.com

Weitere Informationen den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks gibt es hier.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, ob zum Schauen oder Shoppen. Wir halten ein Gläschen Sekt für Sie bereit.